Übernachten im Schloss

Übernachten im Schloss Mittersill

Wer hat noch nicht davon geträumt, in einem Schloss zu wohnen oder zu übernachten? Für uns wurde dieser Traum im Schloss Mittersill [anzeige] wahr. Aber später mehr zur Geschichte.
Übernachten in einem Schloss, Österreich

Lage und Anreise von Schloss Mittersill

Das Hotel Schloss Mittersill liegt im wunderschönen Salzachtal mit Blick auf den Ort Mittersill. Umgeben vom Nationalpark Hohe Tauern und den Kitzbüheler Alpen an der Grenze zwischen Salzburger Land und Tirol thront das majestätische Anwesen auf einem Hügel über dem Ort.
Die Anreise von München und Salzburg dauert jeweils etwa zwei Stunden mit dem PKW. Natürlich stehen ausreichend Parkplätze für alle Gäste zur Verfügung. Bei Ankunft werdet ihr mit einem Glas Prosecco in der Schlossbar herzlich empfangen. Der Check-in erfolgt schnell und unkompliziert und euer Aufenthalt mit Übernachtung im Schloss kann beginnen.
Übernachten in einem Schloss, Österreich

Geschichte, Ausstattung und Design im Schloss Mittersill

Das Schloss wurde in der ersten Hälfte des zwölften Jahrhunderts von den Grafen Lechsgemünd erbaut. Nach vielen Hochs und Tiefs wurde das Schloss Mittersill nach dem zweiten Weltkrieg renoviert. In diesem Rahmen wurde im Schloss der Sport & Shooting Club gegründet – damals einer der exklusivsten Clubs der Welt. Royale Persönlichkeiten, der Geldadel und die Reichen und Schönen aus Hollywood waren Stammgäste und verbrachten ihre schönste Zeit bei Übernachtungen im Schloss. Prinzessin Soraya von Persien, Aristoteles Onassis, Bob Hope, Gina Lollobrigida oder Coco Chanel, um nur einige zu nennen. Im Jahr 2009 fiel das Anwesen in Pinzgauer Hand und wurde mit viel Gespür für Tradition renoviert.

Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Das Design des Schlosses ist in sich sehr stimmig. Dafür war wohl sehr viel Fingerspitzengefühl notwendig, denn es war sicherlich ein Tanz auf dem Drahtseil, die altehrwürdige Atmosphäre des Schlosses zu bewahren und gleichzeitig den zukünftigen Hotelgästen eine moderne Ausstattung zu bieten.
Das ganze Hotel ist gespickt mit original historischen bzw. authentisch wirkenden Möbeln, Böden und Gemälden. An allen Ecken und Enden werdet ihr kleine und größere Highlights finden, die euch über deren Herkunft und Geschichte spekulieren lassen.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Insgesamt verfügt das Hotel über 54 Zimmer. Wählt das für euch passende Zimmer aus individuell designten Einzelstücken. Das Design besticht durch eine Mischung aus antikem Mobiliar und Technologie aus der Moderne. Verzichten müsst ihr während eurer Übernachtung im Schloss sicher auf nichts.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Unser Zimmer war sehr geräumig, hatte Fenster auf drei Seiten mit Blick auf die Berge, auf die Salzach und auf den Burghof. Ein äußerst bequemes Bett unter einem Dachfenster ließ uns schlafen wie auf Wolke Sieben. Auch ein Schrank, ein Schreibtisch, ein Sofa mitsamt bequemem Sessel und Flat Screen TV lassen keine Wünsche offen. Kleiderschrank, Safe und Waschservice sind natürlich auch vorhanden. Das WC ist separat vom großzügig geschnittenen Badezimmer mit Waschbecken, freistehender Badewanne und abgetrennter Glas-Dusche. Auch ein netter Balkon mit kleiner Sitzgruppe und tollem Blick auf den Ort Mittersill und die Berge steht euch zur Verfügung. Das Ambiente in den Zimmern sucht wirklich seines Gleichen.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Das ganze Schloss ist richtig schön verwinkelt wie man sich so ein altes Gemäuer eben vorstellt. Es gibt viele kleine geheime Zimmer oder große Säle wie das Hexenzimmer oder das Bob Hope Zimmer. Auch der Innenhof des Schlosses ist eine wahre Augenweide mit fotogenen Plätzen an allen Ecken und Enden. Entdeckt auch auf alle Fälle die kleine Kapelle und den großen Turm dahinter.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich

Aktivitäten im Schloss Mittersill

Neben einer Übernachtung im Schloss, ist sicher auch das SPA des Hotels ein Grund, warum die Gäste kommen. Der SPA-Bereich wurde nachträglich an die Außenseite der alten Schlossmauer angefügt, sodass man im SPA immer wieder erinnert wird, wo man sich eigentlich befindet. Ein ganzjährig beheizter Außenpool, Ruheräume mit sehr bequemen Liegen im Innenbereich sowie eine große Liegewiese im Garten lassen jeden sein Plätzchen finden.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Entspannt euch im textilfreien Bereich im Dampfbad oder in der Infrarot-Kabine. Auch die Biosauna, aber vor allem die Finnische Sauna im Außenbereich haben wir sehr genossen. Es gibt sogar eine Sauna, die nur privat gemietet werden kann. Nach dem Schwitzen könnt ihr dann ganz entspannt vor den großen Panoramafenstern in den Ruheräumen mit einer heißen Tasse Tee entspannen. Natürlich könnt ihr auch Massagen und andere Behandlungen buchen. Lasst euch dazu gerne im SPA-Bereich oder der Rezeption beraten.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Wenn ihr etwas mehr Bewegung braucht, dann schaut euch doch mal das Fitnessstudio im ersten Stock an.
Informiert euch gleich bei Ankunft über den Termin für die nächste Schlossführung, denn dort erfahrt ihr spannende Geschichten und Anekdoten über die Historie des Schlosses und seiner Bewohner und Gäste. Auch die geheimen Plätze mit der besten Aussicht bleiben euch ohne Führung vielleicht verborgen.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Auch in der Umgebung des Schlosses Mittersill findet ihr hervorragende Möglichkeiten, euch die Zeit zu vertreiben, die die Übernachtung im Schloss noch krönen. Hohe Tauern und Kitzbüheler Alpen lassen das Herz eines jeden Wanderers höherschlagen. Bereits bei Check-in versorgen euch die freundlichen Mitarbeiter an der Rezeption mit ausreichend Informationen zu den Wanderungen und Highlights der Umgebung. Etwa eine Stunde Fahrzeit entfernt liegt die legendäre Hochalpenstraße hinauf zum Großglockner – dem höchsten Berg Österreichs. Schaut euch dort die Reste des berühmten Gletschers an, bevor es zu spät ist.
Einen Ausflug wert sind auf alle Fälle die Krimmler Wasserfälle. Etwa 30 Minuten mit dem Auto vom Hotel Schloss Mittersill entfernt findet ihr die donnernden Wasserfälle. Der Eintritt kostet vier Euro für einen Erwachsenen. Parken kostet um die fünf Euro für drei Stunden pro Auto. Den ersten Aussichtspunkt erreicht ihr vom Parkplatz nach fünf Minuten Fußweg. Auch von hier ist der Wasserfall schon sehr beeindruckend und bietet tolle Fotomotive – auch wenn der feine Sprühnebel je nach Wind schon mal richtig zur Dusche werden kann. Nun könnt ihr den Kaskaden des Wasserfalls nach oben auf gut ausgebauten Wanderwegen folgen. Je weiter ihr aufsteigt, desto weniger andere Leute sind natürlich vor Ort. Lasst euch das nicht entgehen. Wir haben die Krimmler Wasserfälle als Zwischenstopp auf dem Heimweg eingebaut.
Ausflugsziel Salzburg
Ausflugsziel Salzburg

Werft doch mal einen Blick auf unsere Österreich Reisetipps.

Kulinarik im Schloss Mittersill

Das hervorragende Restaurant auf Schloss Mittersill ist auf mehrere kleine und größere Gewölbe, Zimmer und Stuben verteilt. Uns hat das Gotische Zimmer mit seiner großen historischen Fensterfront sehr gut gefallen. Im Restaurantbereich werden sowohl Frühstück als auch Abendessen serviert. Bei gutem Wetter könnt ihr natürlich auch im zauberhaften Schlosshof essen. Die Tische sind stets elegant eingedeckt und die Kellner sind sehr aufmerksam.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Aber nun von vorne: Frühstücken könnt ihr in den alten Gemäuern des Schlosses Mittersill zwischen 07:30 und 10:30 Uhr. Bedient euch am üppigen Buffet und stellt euch eine Auswahl an Semmeln, Brot oder Brezenstangerl zusammen. Dazu gibt es Lachs, Wurst, Käse, Gemüse, Obst sowie eine nette Selektion an Müsli und Joghurts. Vieles davon aus regionaler Produktion. Auch auf leckere Kuchen und süßes Gebäck müsst ihr nicht verzichten. Kaffeespezialitäten, Tee, Smoothie uns Säfte werden euch genauso am Tisch serviert wir frisch gebackene Waffeln und Pfannkuchen. Am Sonntag gab es bei uns Prosecco und bayrische Weißwürste auf Wunsch. Die Qualität des Frühstücks war hervorragend, sodass wir jeden Morgen kraftvoll und gesund in den Tag gestartet sind.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Abends aber zeigt die Haubenküche des Schlosses Mittersill ihr ganzes Können. Jeden Abend bekommt ihr im Zuge der Halbpension ein Vier-Gang-Wahlmenü kredenzt.Nach der Bestellung der Getränke, bei der ihr auf Wunsch vom Kellner kompetent beraten werdet, kommt selbstgebackenes Sauerteigbrot an den Tisch, das mit einer kleinen Auswahl an Cremes oder Dips den ersten Hunger stillt. Ein Gedicht. Zur Vorspeise könnt ihr aus drei Optionen wählen. Wir hatten zum Beispiel Lachstartar, Hirschrücken, Köfte, Schwammerlsülze oder Rote Beete-Himbeer-Salat zur Auswahl. Danach könnt ihr aus zwei Suppen wählen. Auch hier hatten wir nur sehr gute Kreationen. Zur Hauptspeise könnt ihr jeweils aus einer Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Option wählen. Wir hatten meist Fleisch oder Fisch. Vor allem das Lamm war sensationell gut. Auch die Auswahl der Beilagen war immer perfekt abgestimmt. Die Komposition auf den Tellern hat auch optisch richtig Freude bereitet. Die Auswahl bei der Nachspeise bestand aus zwei süßen Variation und einem kleinen Käseteller. Buchteln, Heidelbeernocken, Buttermilchtörtchen. Zum Reinlegen. Das Menü war jeden Abend eine Klasse für sich. Die Gerichte waren technisch und qualitativ hervorragend zubereitet. Der für Österreich typische Fokus auf regionale Produkte setzt dem Genuss die Krone auf. Die Kulinarik im Restaurant ist dem royalen Erlebnis einer Übernachtung im Schloss auf jeden Fall würdig.
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich
Übernachten in einem Schloss, Österreich

Fazit zum Schloss Mittersill

Wir sind für ein Wochenende lang in die traumhafte Welt des Hotel Schloss Mittersill abgetaucht und haben unseren Kindheitstraum von einer Übernachtung im Schloss ausgelebt. Eine traumhafte Kulisse, ultimative Kulinarik und ein tolles SPA zum Entspannen machen den Aufenthalt im Hotel Schloss Mittersill zu einer Oase zum Krafttanken und Relaxen. Unser Eindruck war durchgehend positiv und lässt uns schon von der nächsten Übernachtung im Schloss träumen.
Übernachten in einem Schloss, Österreich

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Inhaltsverzeichnis

ÖSTERREICH Reisetipps

Von Natur umzingelt.

Packlisten

Packlisten zum Download für deine nächste Reise nach Österreich.

ITALIEN Reisetipps

La dolce Vita trifft hier zu 100% zu.

Hotel Buchung

Buche deinen Aufenthalt im Hotel Schloss Mittersill.

MALTA Reisetipps

Kulinarische Highlights und tolle Strände.

Hotel Website

Website des Hotel Schloss Mittersill.

MONTENEGRO Reisetipps

Ein Natur-Juwel am Mittelmeer.
de_DE_formal
de_DE_formal en_US