Südafrika Reisetipps

Südafrika Reisetipps

Währung

Südafrikanischer Rand (ZAR)

Sprache

Afrikaans, Sesotho, Xitsonga, Englisch, Setswana, Siswati, isiZulu, Nord-Sotho, Süd-Ndebele, isiXhosa, Tshivenda

Einwohner

56 Millionen

Preisniveau

$-$$$

♦♦♦♦

♦♦♦♦

♦♦♦♦

Südafrika Reisetipps

Südafrika – manche nennen es Afrika für Einsteiger. Für uns aber ist das Land am Kap – dort wo sich Atlantik und Indischer Ozean treffen – an Abwechslung nicht zu überbieten. Welches Land sonst kann grandioses Wildlife in den Nationalparks, einige der besten modernen Weingüter der Welt, tropische Küste, spektakuläre Meereslebewesen und eine der aufregendsten Städte dieses Planeten bieten?

Gesundheitsvorkehrungen - Südafrika Reisetipps

Solltet ihr aus einem Gelbfieber-Land einreisen, braucht ihr natürlich eine gültige Gelbfieber-Impfung. Auch im Falle eines Umstiegs oder Zwischenstopps in einem Gelbfieberland, der länger als 12 Stunden dauert, braucht ihr die Gelbfieber-Impfung.

Bei Direktflügen aus Europa ist keine Impfung vorgeschrieben. Auch wenn keine Impfungen vorgeschrieben sind, gehen wir immer auch Nummer Sicher und checken vor jeder Reise die Standardimpfungen und Hepatitis A/B.
Solltet ihr euch in abgelegenen Gegenden aufhalten oder an einer Safari teilnehmen, schadet es sicher auch nicht mal über Cholera, Tollwut, Meningokokken und Typhus nachzudenken. Aber dafür müsst ihr euch unbedingt von einem Spezialisten beraten lassen.

Südafrika Reisetipps

Anreise, Visum und Abreise

In Südafrika gibt es drei große internationale Flughäfen: Kapstadt (CPT), Johannesburg (JNB) und Durban (DUR), sowie 29 weitere Flughäfen, die einfach über Inlandsflüge erreichbar sind.

Wenn ihr nicht länger als 90 Tage in Südafrika bleiben möchtet, erhaltet ihr das Visitors Visa. Ihr müsst dafür nichts im Voraus beantragen und es fallen keine Gebühren an. Bei der Einreise benötigt ihr einen ausreichend lange gültigen Reisepass, sowie ein gültiges Rückflugticket.

Unterwegs in Kapstadt

Unterwegs vor Ort

Südafrika ist das Roadtrip Reiseziel schlechthin. Aufgrund der oben erwähnten Vielseitigkeit, ist das Land wirklich zu schade, um nur Kapstadt oder nur eine Safari einzuplanen. Am besten ihr holt euch für drei Wochen einen Mietwagen und nehmt das Land am Kap der guten Hoffnung mal genau unter die Lupe.

Unterwegs in Afrika

Geld

In Südafrika zahlt ihr mit Südafrikanischen Rand (ZAR). Glücklicherweise hat sich der Wechselkurs für uns Eurozonler sehr positiv entwickelt, so dass wir dort günstig Urlaub machen können. Wir haben dort wirklich für kleines Geld wie Gott in Frankreich gelebt. Einer unserer Südafrika Reisetipps ist also, haut das Geld mit vollen Händen raus. Ihr werdet an wenigen Orten der Welt so viel Qualität dafür bekommen.

Currency Afrika

Unsere Kosten - Simbabwe, Botswana, Südafrika und Mauritius Reise im Mai 2016

AusgabenKosten pro PersonKosten 2 Personen
€ 4.325€ 8.650
Flüge (MUC - JNB - VFA / MUB - JNB / JNB - CPT / CPT - JNB / JNB - MRU - MUC) € 1.391€ 2.782
Safari (7 Tage)€ 1.690€ 3.380
Hotels (19 Nächte)€ 1.101€ 2.202
Taxi€ 50€ 100
Mietwagen (Mauritius; € 93€ 186

Hinzu kommen noch:

♦ Trinkgelder
♦ Eintrittsgelder
♦ Essen und Trinken (Victoria Falls, Chobe Safari Lodge, Kapstadt, Mauritius)