Indonesien Reisetipps

Indonesien Reisetipps

Währung

Indonesische Rupiah (IDR)

Sprache

Indonesisch

Einwohner

261 Millionen

Preisniveau

$-$$

♦♦♦♦

♦♦♦♦

♦♦♦♦

Indonesien Reisetipps

Indonesien besteht aus über 17.000 Inseln. Da sind natürlich einige potenzielle Reiseziele und damit auch Reisetipps für Indonesien dabei. Deswegen stellen wir euch hier einige davon vor und geben euch zusätzlich wichtige allgemeine Informationen zu Indonesien.

In unseren Indonesien Reisetipps stellen wir euch die gewohnten Kategorien wie Gesundheitsvorkehrungen, Einreisemodalitäten, Visum, Sim-Karte, Transport und so weiter vor. Natürlich verlinken wir euch - wie immer in den Reisetipps -  auch wieder die Regionenseiten und empfehlen euch Touranbieter und Hotels: Natürlich bekommt ihr Ion unseren Reisetipps auch eine Übersicht über die Kosten unserer Reise und wir zeigen euch das Land anhand von Videos.

Jedes einzelne unserer Indonesien Reiseziele hat seinen eigenen Charme mit atemberaubender Natur und unglaublicher Vielfalt. Sumatra mit seinem undurchdringlichen Dschungel und den letzten freilebenden Orang Utans und Tigern. Java mit seinen atemberaubenden Vulkanen. Auf Bali geben sich Party, eine hippe Foodszene und wundervolle Natur die Hand. Nur gute 75 Flugminuten weiter östlich wartet mit dem Komodo-Nationalpark eines der besten Tauchgebiete dieser Erde.

Wenn du uns fragst, ist das Reiseziel Indonesien mit seinen abwechslungsreichen Inseln wohl das facettenreichste Land der Erde, das definitiv eine oder mehrere Reisen wert ist.

Indonesien Reisetipps

Gesundheitsvorkehrungen: Indonesien Reisetipps

Wir hatten von vorherigen Reisen bereits Impfungen gegen Hepatitis A/B, Japanische Enzephalitis, Cholera, Tollwut und Typhus. Natürlich haben wir auch die Standard-Impfungen überprüfen lassen.
Auf manchen Inseln ist Malaria verbreitet. Natürlich sind in der Regenzeit die Mücken sehr aktiv. Vor allem Flores ist betroffen und deshalb haben wir uns auch für Malaria-Prophylaxe entschieden.
Nicht jeder nimmt das Thema so ernst wie wir, aber hinsichtlich unserer Gesundheit wollen wir das Risiko möglichst klein halten.

Diese Entscheidung muss aber jeder selbst treffen. So empfehlen wir euch selbst eine gründliche Recherche bezüglich der richtigen Gesundheitsvorkehrungen durchzuführen und ggf. einen Spezialisten zu kontaktieren, bevor ihr das Reiseziel Indonesien in Angriff nehmt.
Trefft auch Vorsorge für Durchfall und Seekrankheit.

Bukit Lawang

Einreise, Visum und Ausreise - Indonesien Reisetipps

Die Einreise nach Indonesien wird in den allermeisten Fällen per Flugzeug oder Schiff stattfinden, denn Indonesien ist ein Inselreich und die Einreise über Land ist in den meisten Fällen nicht möglich. Die größten und wichtigsten Flughäfen für internationale Anreise sind Jakarta und Bali. Vor allem für den Flughafen in Bali haben wir euch noch den ein oder anderen Indonesien Reisetipp zusammengestellt. Schaut doch mal in unsere Bali Reisetipps.

Für Einreisen zu touristischen Zwecken bis zu 30 Tagen ist entweder die visumfreie Einreise oder das Visa on Arrival die richtige Wahl. Hier ist zu beachten, dass der Aufenthalt mit visumfreier Einreise nicht über 30 Tage hinaus verlängert werden kann. Das Visa on Arrival kann unter bestimmten Umständen auf 60 Tage verlängert werden. Diese beiden Optionen können bei der Einreise am Flughafen ausgestellt werden.
Für mehr als 60 Tage Aufenthalt muss das Visum vor der Reise beantragt werden.
Diese Informationen haben wir mit bestem Wissen und Gewissen recherchiert und waren zur Zeit der Reise korrekt. Informiert euch unbedingt selbst nochmal über die aktuellen Einreisebestimmungen.

Reiseziel Indonesien

Geld und Trinkgelder

In ganz Indonesien wird mit Indonesischen Rupien bezahlt. Achtet immer darauf, dass eure Banknoten in gutem Zustand sind, denn sonst kann es sein, dass sie nicht angenommen werden, wenn ihr damit bezahlen wollt.

Einer unserer Indonesien Reisetipps ist, immer genügend Bargeld dabei zu haben, denn außerhalb der größeren Städte Indonesiens sind ATMs Mangelware und die maximal abhebbare Summe ist beschränkt, sodass ihr eventuell mehrere Male hintereinander abheben müsst, um genug Bares zu erhalten. Für viele Touren, die ihr vor Ort bucht, gilt: Nur Bares ist Wahres.

Trinkgelder sind natürlich immer willkommen, aber es gibt keine festen Regeln wie zum Beispiel in den USA. Im Restaurant kann man aufgrund der meist günstigen Preise großzügig aufrunden. Auch Tourguides, Tauchlehrer und Hotelangestellte freuen sich über eine Kleinigkeit.

Reiseziel Indonesien

SIM Karte - Indonesien Reisetipps

Du möchtest eine indonesische SIM-Karte kaufen? Das ist gar nicht so einfach… Dachten wir! Wir haben unser Hotel in Kuta verlassen und haben uns auf die Suche nach SIM-Karten begeben. Im Shopping-Center sagte uns das Sicherheitspersonal, dass der nächste SIM-Karten Händler relativ weit entfernt ist. Kann das wirklich sein? Hier kommt der nächste unserer Indonesien Reisetipps ins Spiel.

In fast allen kleinen Lebensmittelläden, die es hier überall gibt, bekommt man SIM-Karten für umgerechnet wenige Euros. Die Verkäufer ziehen die SIM-Karten unter der Theke hervor. Sieht nicht ganz offiziell aus, aber klappt. Auch das Einlegen und Aktivieren erledigen die Verkäufer schnell und unkompliziert. Der Empfang ist überraschenderweise fast überall sehr gut.

Also SIM-Karten bekommt man überall, man muss nur danach fragen.

Reiseziel Indonesien

Unterwegs vor Ort

In Indonesien gibt es viele Möglichkeiten von einem Ort zum anderem zu gelangen. Unserer Meinung nach gibt es einen wichtigen Indonesien Reisetipp: Fahrt nicht selbst mit dem Auto und spart euch Zeit und Stress.

Aufgrund des niedrigen Preisniveaus nehmt euch einen Fahrer, bucht einen Fahrdienst oder mietet einen Roller, mit dem ihr schnell durch die engen, verstopften Straßen kommt. Auch der Bus oder die Grab-App bringen euch schnell und günstig ans Ziel. Für weitere Strecken nehmt einen der vielen günstigen innerindonesischen Flug.

Indonesien Reisetipps

Menschen und Kultur - Indonesien Reisetipps

Indonesien ist ein hauptsächlich muslimisches Land, jedoch sind auch viele andere Religionen im Land beheimatet. Alle Religionen leben im Grundsatz sehr friedlich zusammen und respektieren den Glauben ihrer Landsleute.
Die Menschen auf Bali folgen mehrheitlich dem Glauben des Hinduismus. Sumatra und Java sind hauptsächlich muslimisch, während auf Flores das Christentum dominiert und die Menschen - uns sehr vertraute - biblische Namen tragen.

Die Indonesier sind ein extrem freundliches Volk - immer gut gelaunt und sehr gastfreundlich. Der Tourismus ist eine sehr wichtige Einnahmequelle für viele Menschen in Indonesien. Einer unserer Indonesien Reisetipps, der uns sehr am Herzen liegt, ist: Lasst euch auf Gespräche auf Augenhöhe mit den Einheimischen ein und fragt nach ihren Geschichten und erzählt ihnen die euren. Ihr werdet es nicht bereuen.

Wie in allen Touristenhochburgen kann es schon mal sein, dass ihr etwas mehr für eine Leistung zahlt, als das ein Einheimischer tun würde, aber wo ist das schon nicht so? Wir hatten den Eindruck dass die Leute in Indonesien sehr ehrlich und ehrenhaft sind.

Reiseziel Indonesien

Natur und Tiere - Indonesien Reisetipps

Die Natur Indonesiens ist wohl der größte Trumpf des Landes. Was wir hier alles gesehen haben, ist der Wahnsinn. Vulkane, Dschungel, Orang Utans, Affen, Haie, Mantas - all das gehört zu Indonesien.

Das Land glänzt durch eine Vielfalt, die ihres gleichen sucht. Wir glauben, Indonesien ist das abwechslungsreichste Land dieser Erde.

Sumatra bietet dichten Dschungel und die letzten Orang Utans und Tiger dieses Planeten. Unternehmt dort mehrtägige Wanderungen und übernachtet im Dschungel in einem Camp am Wasserfall. Ihr werdet von Affen geweckt werden, von fluoreszierenden Libellen in den Abend begleitet und von den Geräuschen des Dschungels in den Schlaf gesungen werden.

Erlebt Java mit seinen Vulkanen und Hochebenen. Wandert bei vollkommener Dunkelheit auf einen Vulkan in dessen Krater blaue Flammen brennen oder erlebt den Sonnenaufgang mit Blick auf den Bromo-Vulkan. In der Umgebung von Yogyakarta findet ihr mit Borobudur und Prambanan mit die beeindruckendsten alten Tempel der Welt.

Bali erwartet euch mit schwarzen und weißen Stränden, seiner unnachahmlichen Lebensart und dem unglaublichen Essen.

Und dann ganz im Osten - fast vergessen - ist noch Flores mit den letzten Drachen der Welt - den weltbekannten Komodowaranen. Eine Wanderung auf Rinca oder Komodo mit den riesigen Echsen ist eine Art Jurassic-Park-Erfahrung. Viele Wissen es nicht, aber die Inseln des Komodo Nationalparks bilden eine Grenze zwischen Indischem Ozean und Pazifik. Die Gezeiten drücken zweimal am Tag. nährstoffreiches Wasser durch diesen Flaschenhals und das lässt hier auch unter Wasser das Leben blühen. Der Komodo-Nationalpark ist eines der besten Tauchgebiete der Welt. Unfassbar bunte Korallenriffe und eine Fischvielfalt, die ihres gleichen sucht.

All das ist Indonesien. Lasst euch einfach verzaubern.

Reiseziel Indonesien

Essen - Indonesien Reisetipps

Essen in Indonesien ist auf jeden Fall scharf, abwechslungsreich und lecker. An jeder Ecke gibt es kleine Essensläden und Garküchen - sogenannte Warungs - die typische Gerichte wie Nasi (Reis) Goreng oder Mi (Nudeln) Goreng anbieten. Diese beiden Gerichte sind sehr dominant in den Warungs und werden mit verschiedenen Sorten von Fisch, Fleisch oder Gemüse angeboten. Auch die Night Markets, die man immer wieder findet, bieten unglaubliche Geschmacksexplosionen. Einen empfindlichen Magen sollte man dabei aber nicht haben. Auf Gili Trawangan haben wir frischen Fisch vom Grill mit köstlichen Beilagen für wenig Geld bekommen. Eines der besten Essen der gesamten Reise.

Unser Indonesien Reisetipp: Lasst euch auf das lokale Essen ein.

Frischer Kaffee? Meistens Fehlanzeige! Kaffee wird vor allem auf Java und Sumatra in kleinen Instant-Päckchen angeboten, die mit Wasser aufgegossen werden. Was wir nach einer Nacht mit wenig Schlaf aber sehr empfehlen können, ist Kopi Susu - stark gesüßter Instant-Kaffee mit Milchpulver. Eigentlich nicht so unser Ding, aber extrem lecker und einer unserer Indonesien Reisetipps.

Essen Indonesien

Klima - Indonesien Reisetipps

Indonesiens Klima  ist durch seine Lage in den Tropen geprägt. Warm ist es zumindest auf Meereshöhe eigentlich immer. Aber auf den Hochplateaus von Java kann es wirklich kühl werden. Nehmt euch immer warme Kleidung mit, wenn ihr in bergige Regionen aufbrecht. Wir haben uns auf Java bei den Vulkanen da ziemlich verschätzt.

Wie in den Tropen üblich gibt es keine Jahreszeiten wie bei uns, sondern das Jahr ist in Regen- und Trockenzeit aufgeteilt. Da sich das Land auf unzähligen Inseln und tausenden Kilometern in die Breite zieht, sind diese Zeiten überall anders. Es kann also sein, dass im Osten des Landes perfekte Reisezeit ist und im Westen Regenzeit. Also informiert euch hier genau denn Indonesien ist wirklich riesig und hat viele Facetten. In manchen Regionen kann sich aber auch eine Reise in der Regenzeit lohnen, denn die täglichen Schauer sind zwar heftig, aber meistens kurz.

Abhängig von euren Vorlieben, könnt ihr euch die beste Insel und den besten Zeitraum für eure Reise also aussuchen. Indonesien ist ein waschechtes Ganzjahresziel.

Reiseziel Indonesien