Komaneka at Rasa Sayang

Komaneka at Rasa Sayang in Ubud, Bali ♦ Indonesien

Ein perfekter Ausgangspunkt für einen Besuch des Monkey Forest Ubud, ergänzt durch dezenten Luxus.

Lage und Anreise

Die Lage des Komaneka at Rasa Sayang [anzeige] ist wirklich einzigartig. In der Künstlerstadt Ubud im Süden von Bali gelegen, ist es der optimale Ausgangspunkt um Dschungel, Wasserfälle und die Reisfelder der indonesischen Insel zu erkunden.

Vom Flughafen bei Denpasar braucht ihr je nach Verkehrsaufkommen etwa 90 Minuten mit dem Auto.

In der Stadt Ubud ist das Komaneka at Rasa Sayang direkt an der Hauptstraße gelegen. Daher ist der weltbekannte Monkey Forest in weniger als fünf Minuten zu Fuß erreichbar. Wenn ihr das Lobby-Gebäude durchschreitet, taucht ihr in eine grüne Oase der Entspannung ein. Kein Lärm von der Straße, nur Ruhe und Freundlichkeit schlagen euch hier entgegen.

Monkey Forest Ubud

Ausstattung und Design

Das Hotel ist wirklich eine tropische Oase inmitten einer aufgeweckten Kleinstadt. Die Zimmerkomplexe gruppieren sich um einen Innenhof, der wie ein Miniaturdschungel wirkt. Wenn ihr aus der Zimmertür hinausgeht, fühlt ihr euch gleich wie im Dschungel – traumhaft.

Auf der Vorderseite des Hotels befindet sich die belebte Straße mit etwas Verkehr, vielen Geschäften und Restaurants. Auf der Rückseite des Hotels befindet sich dichter Dschungel.

Nach hinten fallen vom Hotel zwei Terrassen ab. Auf der ersten befindet sich der Restaurant- und Frühstücksbereich. Auf der zweiten unteren Terrasse befindet sich der Poolbereich. Der Infinitypool fügt sich perfekt in die Dschungellandschaft. Einfach traumhaft und ruhig.

Komaneka at Rasa Sayang

Eine Buchung im Komaneka at Rasa Sayang beinhaltet immer Frühstück und Afternoon Tea mit Kaffee, Tee und leckeren Snacks und Kuchen.

Die verschiedenen Zimmertypen sind alle stilvoll im balinesischen Stil eingerichtet, aber die Private Villas auf dem Dach des Hotels sind einfach der Hammer. Privatsphäre, edles Design und tolle Aussicht warten auf euch. Im Zimmer erwartet euch eine Schale mit leckerem Obst. Überlegt euch wirklich so eine Villa zu buchen. Es lohnt sich.

Komaneka at Rasa Sayang

Wir hatten so eine Villa mit 142 Quadratmeter Fläche plus eigene Sonnenterrasse mit zwei sehr stylischen Liegen. Die Villa verfügt über ein Wohnzimmer mit bequemem Sofa, Couchtisch und Flat Screen TV. Im Schlafzimmer steht ein luxuriöses Kingsize-Himmelbett und im Badezimmer findet ihr eine coole freistehende Badewanne mit Blick auf den Dschungel oder auf die Stadt. Gut duftende Shampoos, Cremes und andere Kosmetikartikel warten ebenso auf euch, wie eine Rainwater-Dusche.

Natürlich sind auch die üblichen Annehmlichkeiten wie Minibar, Klimaanlage, Safe und Kaffeemaschine vorhanden.

Die Mitarbeiter im Komaneka sind wirklich sehr zuvorkommend und wissen meist schon, was sie für einen tun können, bevor man danach fragt.

Komaneka at Rasa Sayang
Komaneka at Rasa Sayang
Komaneka at Rasa Sayang

Aktivitäten und Freizeitgestaltung

Selbstverständlich hat das Komaneka at Rasa Sayang auch einiges an Aktivitäten für euch auf Lager.

Wenn ihr kulturell interessiert seid, dann versucht euch doch mal an Balinesischem Tanz oder traditionellem Holzschnitzen.

Wir haben einen Nachmittag bei den kleinen Makaken Affen im Ubud Monkey Forest verbracht. Das war wirklich lustig. Aber Vorsicht: Die Affen sind echte Langfinger und unglaublich frech. Verzichtet also beim Besuch des Monkey Sanctuary auf Accessoires wie Sonnenbrillen, Ohrringe oder sonstige Dinge die einen kleinen Affen interessieren könnten.

Ansonsten könnt ihr noch an der Sightseeing-Tour des Hotels teilnehmen oder eine Fahrradtour zu Moyo´s House unternehmen.

Ihr habt auch die Möglichkeit an einem Treetop Picknick teilzunehmen.

Wenn ihr lieber entspannen wollt, lasst euch einfach im wundervollen Akar Wangi SPA des Komaneka at Rasa Sayang verwöhnen. Auf dem Dach des Komaneka at Rasa Sayang gelegen, bietet das SPA eine atemberaubende Dachterrasse mit Pool.

Im traditionellen Indonesischen Stil designte Behandlungsräume mit Klimaanlage und tollem Ausblick auf den Dschungel, lassen euch während einer Massage in andere Sphären schweben.

Attraktion Ubud

Kulinarisches Angebot

Das Frühstück wird à la carte auf der Terrasse von Madu Manis Kitchen mit Blick auf den Infinity-Pool und dem dahinterliegenden Dschungel serviert. Genießt hervorragenden Cappuccino oder andere Kaffeezubereitungen in der warmen Morgensonne. Natürlich gibt es auch Tee und frische Säfte. Eine bunte Auswahl an tropischen Früchten, leckerem Gebäck wie Croissants, Weiß- und Schwarzbrot sowie Toast und Süßem wie Pancakes oder Waffeln lassen euch schon am frühen Morgen ins Fresskoma verfallen.

Komaneka at Rasa Sayang
Komaneka at Rasa Sayang
Komaneka at Rasa Sayang

Abends wird im Madu Manis Kitchen eine Mischung aus mediterranen und balinesischen Speisen serviert. Die Qualität der Zutaten und des Essens generell ist sehr hoch. Uns hat alles sehr gut geschmeckt.

Wem die a la carte Gerichte zu gewöhnlich sind, der hat die Möglichkeit das Romantic Mesode Ajengan Bali Dinner für Paare zu bestellen. Etwas abseits mit tollem Blick auf den kleinen Fluss genießt ihr ein authentisches balinesisches Dinner mit Kerzen, Dekoration und balinesischer Musik im Hintergrund.

Ähnlich verhält es sich beim Madu Manis Special Dinner oder Purnama Dinner / Tilem Dinner, welche abhängig von der Mondphase angeboten werden. Dieses Dinner findet am Pool am Dschungelrand statt.

In der Appetizer Class lernt ihr die Zubereitung der leckeren Speisen. Dabei dreht sich alles um die richtigen Zutaten und die kleinen Geheimnisse rundherum. Sehr interessant.

Auf der Getränkekarte des Komaneka at Rasa Sayang werdet ihr höchstwahrscheinlich auch etwas finden, das euch schmeckt. Vor allem die innovativen Cocktails haben uns sehr gut geschmeckt. Wodka mit Drachenfrucht oder das hauseigene Ingwerbier waren unsere Favoriten.

Fazit

Neben dem Komaneka at Rasa Sayang gibt es noch drei weitere Komanekas in Ubud und eines in Keramas an der Küste: Das Komaneka at Monkey Forest, das Komaneka at Tanggayuda, das Komaneka at Bisma und das Komaneka at Keramas Beach in Keramas.

Bestimmt sind die anderen Komanekas auch alle einen Besuch wert. Wir haben sie aber leider nicht gesehen.

Somit beschränkt sich unsere Empfehlung auf das Komaneka at Rasa Sayang in Ubud. Dafür legen wir euch dieses Hotel umso mehr ans Herz, denn es überzeugt durch sanften und unaufgeregten Luxus.

Die zentrale Lage am pulsierenden Leben der Hauptstraße und die Ruhe in den Zimmern und im tropischen Dschungelgarten auf der Rückseite machen das Komaneka at Rasa Sayang zu einem perfekten Ausgangspunkt für den Monkey Forest und die anderen Highlights in und um Ubud.

Vor allem aber die Mitarbeiter überzeugen durch unglaublich ehrliche Freundlichkeit. Die genannten Punkte gepaart mit dem leckeren Essen und den schönen Zimmern haben uns einen herrlichen Aufenthalt in diesem zauberhaften Hotel bereitet.

 

Hier gelangt ihr zur Website des Komaneka at Rasa Sayang.

Hier könnt ihr das Komaneka at Rasa Sayang buchen.

Hier geht’s zu unseren Bali Reisetipps.

♦♦♦♦