Plataran Komodo Beach Resort

Plataran Komodo Beach Resort in Labuan Bajo auf Flores ♦ Indonesien

Eine Reise durch den Komodo-Nationalpark zu den letzten Drachen der Erde oder einfach einige der weltbesten Tauchspots erkunden. Das ist der Grund, warum man nach Labuan Bajo auf der indonesischen Insel Flores kommt. Denn Labuan Bajo ist der Ausgangspunkt für alle Trips in den Komodo Nationalpark.

Da die Touren meistens am frühen Morgen starten und einige Tage später spät abends wieder in den Hafen einlaufen, braucht ihr vor und nach dem Trip eine Unterkunft.

Natürlich könnt ihr euch in einer der Kaschemmen in der Hafengegend von Labuan Bajo eine unruhige Nacht gönnen, aber es geht auch anders. Etwas nördlich der Hafenstadt gibt es eine traumhafte Option.

Plataran Komodo Beach Resort

Lage und Anfahrt des Plataran Komodo Beach Resort

Abseits der Stadt Labuan Bajo liegt auf der Waecicu Halbinsel das Plataran Komodo Beach Resort [anzeige].

Während die Hotels in Labuan Bajo eher die Backpacker und Budget-Gäste bedienen, findet ihr hier in der nordwestlichen Spitze von Flores eine tolle Anlage an einem herrlichen Strand mit super Hausriff zum Schnorcheln.

Das Plataran Komodo Beach Resort liegt in einer kleinen ruhigen Bucht direkt am glasklaren, warmen Meer. Über den hoteleigenen Steg gelangt man komfortabel ans Riff, wo man wunderbar inmitten bunter Korallen und Fische schnorcheln kann.

Von Labuan Bajo aus dauert es etwa 15 Minuten zum Plataran Komodo Beach Resort. Etwa genauso lange dauert die Fahrt zum Flughafen.

Nehmt euch bei der Anreise ein Taxi vom Flughafen aus und fragt den Fahrer nach seiner Nummer, damit ihr auch zukünftige Fahrten in der Gegend buchen könnt und nicht auf die teuren Hoteltransfers angewiesen seid.

Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort

Ausstattung und Design des Plataran Komodo Beach Resort

Das Plataran Beach Resort besteht aus mehreren Villas unterschiedlicher Größe, aber alle sind großzügig geschnitten und luxuriös im Design.

Untergebracht waren wir in einer Deluxe Garden Villa. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, denn durch die klare Abgrenzung der Häuser voneinander hatten wir super viel Privatsphäre.

Das Design der Villas ist eine Mischung aus traditioneller indonesischer Bauweise und modernen Elementen. Genau unser Stil.

Ausgestattet mit Kingsize-Bett, Schreibtisch und Flat Screen TV bleiben keine Wünsche offen. Ein sehr geräumiges Badezimmer mit Rainshower-Dusche und wohlriechenden Duschgels, Cremes und Shampoos machen das Urlaubsgefühl perfekt. Das Badezimmer war größer als das Schlafzimmer, so was hatten wir auch noch nie.

Auf der Terrasse kann man wunderbar den Tag ausklingen lassen.

Insgesamt 65 Quadratmeter Fläche und ein kleiner Tropengarten außen herum bieten super viel Platz und sorgen für Privatsphäre.

Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort

Aktivitäten vom Plataran Komodo Beach Resort

Langweilig wird euch im Plataran Komodo Beach Resort nie werden, denn es liegt ja direkt am Strand. Am Meer kann einem doch gar nicht langweilig werden. Wir könnten zumindest stundenlang am Meer sitzen und hinaussehen. Das Meer enttäuscht einen nie.

Im Plataran ist immer was geboten. Stand-Up-Paddling und andere Wassersportarten machen das Strandfeeling perfekt und sorgen für einen actionreichen Aufenthalt.

Wenn ihr es lieber gelassen angehen möchtet, bleibt am einladenden Pool und lässt euch die Sonne auf den Bauch scheinen. Vom Pool aus habt ihr eine grandiose Sicht auf die nahe gelegenen kleinen Inseln. Oder ihr gönnt euch einfach eine Massage.

Das Plataran liegt am Rande einer der letzten relativ unentdeckten Regionen Indonesiens – dem Komodo Nationalpark. Dies ist der Ort, wo ihr urzeitliche Drachen, psychedelische Unterwasserwelten und unberührte Eilande zwischen Pazifik und Indischem Ozean sehen werdet. Wahrlich ein Abenteuer, bei dessen Organisation das Plataran Komodo Beach Resort Euch gerne unterstützt.

Natürlich könnt ihr auch einfach Maske und Schnorchel packen und von Strand oder Steg aus die Korallenwelt direkt vor dem Plataran Komodo Beach Resort erforschen. Traumhaft. Wir lieben es, wenn ein Hotel ein Hausriff hat.

Wir haben uns am letzten Tag unseres Aufenthalts durch einen indonesischen Kochkurs inspirieren lassen, der uns einen umfassenden Einblick in die Verwendung exotischer Gewürze und die Zubereitung frischer Meeresfrüchte verschafft hat.

Pool Hotel Labuan Baja

Kochkurs im Beach Resort

Wir lieben Tauchen, Natur und Berge, aber wir wollen auch die Kultur eines Landes kennenlernen. Wie ginge das besser als über die kulinarischen Vorlieben der Einheimischen?

Darum haben wir einen Kochkurs im Plataran Komodo Beach Resort besucht und uns in die Welt der indonesischen Gewürze entführen lassen. Schon zuhause haben wir von anderen Reisenden den Tipp bekommen, dass ein Kochkurs mit indonesischen Gewürzen ein tolles Erlebnis sein soll.

Und gleich mal vorab:
Das war ein richtiger Kochkurs, bei dem wir selber kochen konnten und nicht nur zuschauen.

Wir haben geschnibbelt, gemörsert, filetiert, gebraten, gegart, gewürzt und fachgesimpelt.

Wir als leidenschaftliche Hobbyköche konnten am meisten aus der Kombination der indonesischen Gewürze rausziehen, denn man hat ja normalerweise seine Standard-Gewürz-Kombis, von denen man weiß, dass sie funktionieren. Aber das, was wir im Plataran in Flores über Gewürze und ihre Kombinationsmöglichkeiten gelernt haben, ist schon eine andere Hausnummer.

Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort

Verschiedene Sambals, Fische, Calamari, Riesengarnelen und vieles mehr haben wir gebraten, gekocht oder im Bananenblatt gegart.

Zum Abschluss haben die beiden sehr freundlichen Köche unsere Gerichte meisterhaft angerichtet und uns mit einem Glas Weißwein serviert.

Hotelempfehlung Flores
Hotelempfehlung Flores
Plataran Komodo Beach Resort

Hier im Plataran wissen sie, wie man seine Gäste unterhält und verwöhnt.

Der Kochkurs wurde am Strand durchgeführt und wir hatten immer Blick auf das wunderschöne Meer. Was für ein Feeling.

Wenn ihr in Indonesien oder sogar in Flores seid, lasst euch den Gewürz-Kochkurs im Plataran nicht entgehen. Hier könnt ihr einiges für den heimischen Herd mitnehmen.

Kulinarisches Angebot

Das Frühstück wird im Restaurant direkt am Strand serviert. Ihr könnt aus der Frühstückskarte aussuchen, was ihr wollt.

Wir lieben ja Frühstück in Hotels in Asien, denn dort gibt es oft á la carte Angebote. Bei uns in Europa ist das nicht so verbreitet, aber unserer Meinung nach ist die Qualität und Kreativität a la carte oft viel besser als die von Buffets.

Das Plataran hat wirkliche eine hervorragende Auswahl und wir wurden nicht enttäuscht. Ausladende Fruchtplatten, exotische Müsli- und Smoothiebowls sowie herzhafte Eierspeisen – hier findet jeder sein Frühstück.

Mittag- oder Abendessen hatten wir während unserer Zeit im Plataran Komodo Beach Resort nicht. Daher können wir dazu auch nichts sagen.

Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort
Plataran Komodo Beach Resort

Fazit zum Plataran Komodo Beach Resort

Wir haben mit dem Plataran Komodo Beach Resort ein kleines Boutique Hotel gefunden, das einiges an Komfort zu bieten hat.

Es dient perfekt als Ausgangspunkt für diejenigen unter euch, die vor oder nach den Abenteuern im Komodo Nationalpark oder auf Flores, ein Hotel für ein paar entspannte Tage suchen.

Hier werdet ihr einige sonnenreiche Tage verbringen und mit einem Lächeln und vielen bleibenden Erinnerungen wieder abreisen.

Wir können das Plataran Komodo Beach Resort uneingeschränkt weiterempfehlen.

♦♦♦♦