Sportresort Hohe Salve

Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten im Brixental ♦ Österreich

Auf der Suche nach einem Wellness-Resort, das Wert auf hochwertige Ernährung und ein gutes Sportangebot legt, sind wir auf das Sportresort Hohe Salve [anzeige] in Hopfgarten im Brixenthal, Tirol gestoßen. Das Resort konnte das versprochene Niveau sogar noch toppen. Wir waren begeistert.

*Update: Nun haben wir das Resort ein zweites Mal besucht. Dieses Mal stand Skifahren im Fokus unseres Aufenthalts.

Sportresort Hohe Salve

Kulinarisches Angebot – Restaurant im Sportresort Hohe Salve

Bei uns steht an erster Stelle immer das Essen, denn gutes Essen macht gute Laune und wenn die Laune gut ist, macht der Aufenthalt Spaß. Und wir hatten Spaß.
Das Frühstück besteht aus einem reichhaltigen Buffet, welches mit regionalen und oft selbstgemachten Köstlichkeiten überzeugt. Eine tolle Auswahl an Broten und Gebäck, zuckerfreie Marmeladen aus einer kleinen österreichischen Manufaktur, sowie eine üppige Wurst- und Käseauswahl. Guter Kaffee, leckere Säfte und frisch zubereitete Eierspeisen, Pancakes und Waffeln runden das Angebot ab.
Abends hatten wir einmal das Menü und einmal Buffet. Das Menü bestand aus sechs Gängen, von denen zwei selbstständig am Buffet zusammengestellt werden konnten und vier am Tisch serviert wurden.
Auch das Buffet am Samstagabend war großartig. Fleisch, Fisch und Gemüse in hervorragender Qualität und mit perfekten Garpunkten (was bei Essen in Buffetform ja nicht ganz leicht ist) überzeugten uns auf ganzer Linie. Auch der Sommelier steht mit Rat und Tat zur Seite und führt gerne durch die doch recht Österreich-lastige Weinkarte.

Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve

Sportangebot im Sportresort Hohe Salve

Move & Relax, so lautet das Konzept des Sportresorts Hohe Salve und die Optionen, sich körperlich zu betätigen sind fast unbegrenzt. Fitnessstudio mit Fokus auf Kraft und Cardio, verschiedene Kursangebote wie Yoga oder TRX, ein Schwimmerbecken, Bike-Touren und vieles mehr halten die Gäste in Bewegung, wenn man will. Kompetente Mitarbeiter, die mit Rat und Tat zur Seite stehen, sind immer vor Ort.
Wir waren mehrere Male im Fitnessstudio und Schwimmen und einmal haben wir und trotz schlechtem Wetter sogar zu einer kleinen Wanderung rausgewagt. Wandern ist in der Region Hohe Salve natürlich ein Hochgenuss. Der Blick in die Natur ist hier wirklich sehr cool. Eine super Region.

Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve

*Update:
Seine ganze Klasse spielt das Resort aber erst aus, wenn es draußen kalt ist, die Berge weiß sind und dem Skivergnügen nichts mehr im Wege steht. Dann steht dem Gast nämlich die ganze Skiregion Wilder Kaiser offen. Auch hier gilt natürlich Move & Relax.

Nach einem Tag Skifahren auf perfekt präparierten Pisten in hochmodernen und schnellen Liftanlagen, wartet der Wellness-Tempel des Hotels am Nachmittag.

Was verschafft mehr Entspannung als ein Bad im heißen Außenpool mit anschließendem Saunagang nach einem erlebnisreichen Tag auf den Brettern?

Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve

Design des Sportresort Hohe Salve

Das Design würden wir als schlicht, aber luxuriös bezeichnen. Einfach einladend und zum Wohlfühlen. Die Bar ist im Lounge-Stil designt und lockt nach einem aktiven Tag mit toller Getränkeauswahl. An schönen Tagen ist natürlich auch die großzügige Sonnenterrasse geöffnet.
Im Restaurant herrscht eine angenehme Atmosphäre, denn die Akustik ist sehr angenehm. In den Speisesälen vieler Hotels herrscht ein hoher Lärmpegel. Dieses Problem wurde im Sportresort Hohe Salve sehr gut durch optisch ansprechende Designelemente und Wandverkleidungen gelöst, die den Schall schlucken.
Die Zimmer sind sehr großzügig und verfügen über einen Balkon mit Aussicht auf den Ort und die Berge. Auch das Badezimmer ist sehr edel im Design. Die Suiten habe sogar eigene Infrarot-Kabinen im Bad. Insgesamt stimmt das Design in allen Bereichen und wird durch kleine Eyecatcher aufgewertet. Genau unser Geschmack.

Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve

Lage des Sportresort Hohe Salve

Das Sportresort Hohe Salve liegt am Ortsrand von Hopfgarten im Brixental direkt am Fuße der Hohen Salve. Die Bergbahn liegt auf der anderen Straßenseite und ist fußläufig in einer Minute erreichbar. Perfekt für Skifahrer, Wanderer und andere Bergenthusiasten.
Das Hotel befindet sich zwischen Wörgl und Kitzbühel und ist über die Inntal-Autobahn perfekt zu erreichen.

Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve

*Update:
Im Winter spielt das Hotel seinen besten Trumpf aus.

Die Bergbahn zur hohen erreicht man wirklich nach nur 100 Meter Entfernung und weniger als einer Minute Fußmarsch.

Das ist schon genial, wenn alle anderen Leute Parkplätze suchen oder ihre Skier mühsam zum Lift schleppen, holen die Gäste des Sportresorts Hohe Salve einfach ihre Skiausrüstung aus dem geräumigen und gut durchdachten Skidepot und tragen sie über die Straße zur Gondel.

Durch die Nähe zur Bergbahn kann man auch ohne Stress früh am Morgen auf fast leeren Pisten fahren oder abends etwas länger fahren.

Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve

Wellness im Sportresort Hohe Salve

Wer nach einem sport- und ereignisreichen Tag etwas Erholung möchte, ist hier im Sportresort Hohe Salve genau richtig. Mehrere Saunen, Dampfbad, Sanarium und Infrarot-Kabine, sowie himmlische Ruhebereiche mit tollen Liegen stehen zur Auswahl. Verschiedene Teesorten und eine gute Obstauswahl stehen kostenfrei zur Verfügung.
Im Außenbereich warten nach Wassertemperatur aufsteigend geordnet ein Kneipbecken, ein Schwimmerbecken und ein Relaxpool mit Massagedüsen. Frische Handtücher und flauschige Bademäntel stehen natürlich immer zur Verfügung.

Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve
Sportresort Hohe Salve

Uns hat der Aufenthalt im Sportresort Hohe Salve sehr gut gefallen und können euch das Hotel guten Gewissens weiterempfehlen.

 

*Update:

Auch im Winter überzeugt das Sportresort Hohe Salve durch sanft-alpinen Luxus, ausgewogene Kulinarik und vor allem den tollen Wellnessbereich und die geniale Lage direkt an der Piste.

 

Euren Aufenthalt im Sportresort Hohe Salve könnt ihr hier buchen.

Hier kommt ihr auf die Hotel Website.

Wir hatten ein wundervolles Wochenende im Sportresort Hohe Salve.