Boutique Hotel in Valletta

66 Saint Paul´s: Ein einzigartiges Boutique Hotel in Valletta ♦ Malta

Ihr wollt den Glanz einer uralten Stadt auf einer kleinen Insel im Mittelmeer in vollen Zügen aufsaugen und den Charme eines altehrwürdigen aristokratischen Herrschaftshaus mit Innenhof mitten in der bezaubernden Altstadt von Valletta verspüren? Dann seid ihr hier absolut richtig. Das 66 Saint Paul´s [anzeige] in Valletta, Malta hat uns auf ganzer Linie überzeugt. Bei unserer Ankunft in diesem atemberaubenden Boutique Hotel in Valletta wurden wir mit einem Glas italienischem und sehr leckerem Prosecco empfangen.

Boutique Hotel in Valletta

Lage des 66 Saint Paul´s

Das Boutique Hotel in Valletta liegt in der Saint Paul´s Street, inmitten der altehrwürdigen Altstadt von Valletta. In nur wenigen Schritten seid ihr im Stadtzentrum. Hier findet ihr leckere Restaurants und gemütliche Cafés. Alle Sehenswürdigkeiten der Stadt sind zu Fuß erreichbar. Obwohl das Boutique Hotel so zentral liegt, ist es dennoch sehr ruhig. Wir waren zur Fußball WM 2018 in der Stadt. An jeder Ecke bauten die Barbesitzer kleine Sitzecken für Public Viewing auf. Die Atmosphäre war einfach großartig.

Der Flughafen ist weniger als zehn Kilometer entfernt und ohne Probleme erreichbar. Der Verkehr in Valletta ist überschaubar, Parkplätze sind aber sehr rar gesät und wenn vorhanden für Anwohner und Lieferanten reserviert. Wir haben unser Auto im MCP Car Park Floriana abgestellt und haben dafür 10€ pro 24 Stunden gezahlt. Von dort aus sind es noch ca. 15 Minuten zu Fuß durch die Fußgängerzone bis zum 66 Saint Paul´s. Die Lage des kleinen Boutique Hotels ist wirklich optimal, um Valletta zu besichtigen.

Boutique Hotel in Valletta
Boutique Hotel in Valletta

Ausstattung und Design des Boutique Hotel in Valletta

Schon beim Betreten des alten Aristokraten-Gebäudes schreitet man durch eine große massive Türe, die wohl früher ungebetenen Gästen den Zugang versperrt hat. Einmal im Hotel kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus. Der nach oben hin offene mächtige Innenhof bildet das Zentrum der Anlage. Mit nur wenigen Zimmern, besticht das Hotel durch Privatsphäre und Ruhe. Trotz der abgeschotteten Innenhof-Lage ist das Hotel lichtdurchflutet und die hellen Naturstein-Wände tun ihr Übriges zur Gute-Laune-Atmosphäre des Boutique Hotels in Valletta.

Es gibt fünf oder sechs Stockwerke im 66 Saint Paul´s – ganz sicher bin ich mir da nicht mehr. Natürlich könnt ihr immer die Treppe nehmen, aber nach einem Tag Sightseeing, werdet ihr zum Aufzug auch nicht „Nein“ sagen. Auch nachts, wenn die Rezeption geschlossen ist, befindet sich ein Ansprechpartner in Form des Nachtwächters im Hotel.

Das 66 Saint Paul´s bietet ein paar Zimmer mit Blick auf die Stadt. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon zum Innenhof. Der Balkon ist groß genug um sich in die gemütlichen Sessel zu kuscheln, die Füße vom Sightseeing zu entspannen und einen leckeren Kaffee zu genießen.

Auf dem atemberaubenden Rooftop des 66 Saint Paul´s laden eine Bar und Pool zum Relaxen ein. Von hier aus hat man die ganze Altstadt und den riesigen Naturhafen von Valletta im Blick. Die Terrasse ist ausgestattet mit bequemen Liegen. Der Pool ist sehr angenehm temperiert und es herrscht sehr wohltuende Ruhe dort oben. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch vom Kellner mit einem frisch gezapften Bier oder einem Glas Wein verwöhnen lassen. Nach einem ereignisreichen Tag in der mediterranen Sommerhitze genau das Richtige.

Boutique Hotel in Valletta
Boutique Hotel in Valletta
Boutique Hotel in Valletta

Aktivitäten

Wenn ihr in Valletta zentral wohnt, wie ihr es im 66 Saint Paul´s tut, dann lasst euch einfach treiben und versucht die Stadt aufzusaugen. Dafür hat das Boutique Hotel 66 Saint Paul´s die perfekte Lage. Es gibt so viele schöne Ecken mit wahnsinnig interessanter Geschichte, genießt einen Aperol Spritz im Café Cordina und beobachtet das bunte Treiben. Besucht kleine Boutiquen, setzt euch in Cafés und esst in den tollen Restaurants – vielleicht nicht direkt am Boulevard, sondern in den kleinen zauberhaften Seitengassen, wo es günstiger und authentischer ist. Holt euch einen groben Überblick, was ihr in Valletta gerne sehen würdet und geht drauf los. Der Stadtkern ist klein genug, dass ihr an den meisten Sehenswürdigkeiten durch Zufall vorbeikommen werdet, wenn ihr euch einfach treiben lasst.

Nach Shopping, Schlemmen und Sightseeing könnt ihr dann einfach nur am Pool eures Boutique Hotels entspannen und die Eindrücke des Tages nochmal Revue passieren lassen.
Solltet ihr dennoch mehr von Malta sehen wollten, findet ihr hier unsere Highlights der drei maltesischen Inseln, sowie generelle Informationen über Malta.

Kulinarischer Genuss - Boutique Hotel in Valletta mit tollem Frühstück

Im 66 Saint Paul´s bucht ihr Übernachtung mit Frühstück. Mittags oder abends bleibt die Küche kalt. Für uns war das die perfekte Kombination – super Frühstück im Hotel und abends dann in einem der vielen kleinen mediterranen Restaurants die Köstlichkeiten der Insel probieren.

Hervorragender Kaffee, super Qualität beim Frühstück sowie sehr freundliches und professionelles Personal lassen einen im 66 Saint Paul´s traumhaft in den Tag starten. Wer möchte kann den Sightseeing-Tag auch mit einem Glas Prosecco starten, das können wir nur empfehlen ;-).
Die Qualität der Lebensmittel beim Frühstück ist einfach nur großartig. Wer sich nicht entscheiden kann, sollte einfach alles probieren. Es gibt frisches Obst, verschiedene Brotsorten, Wurst und Käse, sowie viele unterschiedliche und sehr leckere Gebäcke. Es gibt einen eigenen kleinen Frühstücksbereich, in dem die Auswahl in Buffetform aufgebaut ist. Die Frühstückstische für die Gäste befinden sich gleich daneben. Wenn ihr wollt, könnt ihr aber auch im Innenhof frühstücken. Kaffee wird von den Kellnern an den Tisch gebracht. Auch internationale Zeitungen sind da. Hier bleiben keine Wünsche offen.

Hotelempfehlung Malta
Hotelempfehlung Malta
Hotelempfehlung Malta

Fazit

Das 66 Saint Paul´s ist ein Boutique Hotel in Valletta, das uns richtig gut gefallen hat. Wir hätten uns eigentlich keine bessere Option vorstellen können, um die liebenswerte Stadt, die von so vielen Kulturen beeinflusst wurde, zu erkunden.
Ein Hotel mit klasse Design, gemütlichen Betten, einer zentralen aber lärmgeschützten Lage und leckerem Frühstück. Was will man mehr um eine Stadt zu erkunden und dabei trotzdem zu entspannen?
Wenn ihr im 66 Saint Paul´s übernachten möchtet, kümmert euch frühzeitig um eine Buchung, denn das Boutique Hotel in Valletta ist sehr gefragt. Also lasst euch nicht zu lange Zeit, denn ihr werdet es nicht bereuen. Wir empfehlen euch das Hotel uneingeschränkt weiter

Euren Aufenthalt im 66 Saint Pauls könnt ihr hier buchen.
Klickt hier, um das Hotel zu buchen.
Hier gelangt ihr zu unserer Reise nach Malta.
Hier könnt ihr andere schöne Trips in Europa nachlesen.