La Vela Khao Lak

La Vela Khao Lak Resort ♦ Thailand

Wir wollten uns einen Eindruck von der ruhigen Region nördlich vom quirligen Phuket an der Andamanensee machen und haben nach einer gut gelegenen Unterkunft mit leckerem Essen und tollem Design gesucht. Mit dem La Vela [anzeige] in Khao Lak haben wir eine solche Unterkunft gefunden. Für grundsätzliche Thai Land Reisetipps schaut euch doch mal hier um.

Lage und Anreise

Das La Vela in Khao Lak liegt etwa 100 Kilometer nördlich von Phuket. Der Transfer vom Phuket International Airport ins La Vela dauert mit dem Auto etwa 90 Minuten. Den Transfer kann man für 1500 Baht one-way direkt beim Hotel dazu buchen.

Das Resort liegt etwas ab von der Hauptstraße in Khao Lak und bietet euch direkten Strandzugang. Der Strand ist relativ breit und fällt relativ schnell ins Meer ab. Der Sand ist herrlich fein und von weiß-gelber Farbe. Ihr genießt entweder den Schatten auf den bequemen Beachliegen oder auf dem Handtuch unter den Schatten spendenden Palmen. Der Strand ist prädestiniert für lange Spaziergänge im Sand. Einfach traumhaft zum Flanieren.

Eigentlich muss man das Hotel gar nicht verlassen, da alles vor Ort ist. Wer aber doch mal was Anderes möchte, erreicht in wenigen Minuten kleine Shops, Restaurants, Massagestudios und den Markt.

La Vela Khao Lak

Kulinarisches Angebot im La Vela Khao Lak

Kulinarisch ist man im La Vela bestens versorgt, denn es gibt mehrere Restaurants, Cafés und Bars. Aber der Reihe nach: Das Frühstück wird im Spices Restaurant im Garten des La Velas serviert. Ihr könnt im klimatisierten Innenbereich oder im schattigen Außenbereich sitzen, was am Morgen noch sehr angenehm ist. Im La Vela stellt ihr euch das Frühstück selbst vom opulenten Buffet zusammen. Hier ist für jeden etwas dabei: Sei es authentisch Asiatisch, deftig herzhaft, amerikanisch oder süß. Alles vom feinsten und in riesiger Auswahl. Eierspeisen, Gegrilltes, Pancakes und Waffeln werden frisch vor euren Augen zubereitet. Dazu Sushi, Sashimi, frische Säfte, French Toast, Bircher Müsli, frische Früchte, Salate mit leckeren Dressings, verschiedene Brote und andere süße und herzhafte Gebäcke – hier findet sich jeder was. Ihr werdet also gestärkt in den Tag starten. Solltet ihr aufgrund von Abreise oder Ausflug früh aufbrechen müssen, reserviert euch einfach am Vorabend ein Breakfast to Go. Das Jausenpacket enthält Orangensaft, Milch, Sandwiches, Obst, gekochte Eier, süßes Gebäck und natürlich Wasser.

La Vela Khao Lak
La Vela Khao Lak

Den ganzen Tag über könnt ihr im Kokulo Beach Club und in der Miner´s Bar Cocktails, alkoholfreie Drinks, Snacks und tolle lokale Gerichte und Köstlichkeiten aus der ganzen Welt genießen. Die Happy Hour mit günstigen Preisen findet im Beach Club sogar dreimal täglich statt. Passt auf, dass ihr die nicht verpasst. Wie es sich für einen Beach Club gehört, bekommt ihr dort auch köstliches Eis.

Abends werden im Kokulo Beach Club immer wieder Motto-Buffets angeboten.

Natürlich gibt es auf den Zimmern eine gut ausgestattete Minibar und Roomservice. Die Minibar ist verhältnismäßig günstig. Jeden Tag erhaltet ihr drei Liter Wasser aufs Zimmer. Sollte das nicht reichen, könnt ihr die Flaschen an den Spendern, die es im ganzen Hotel gibt, nachfüllen.

Kokulo Beach Club
Kokulo Beach Club

Freizeitangebot im La Vela Khao Lak

Im La Vela wird euch sicher nicht langweilig, denn es gibt so viele Möglichkeiten für alle Interessen.

Wenn ihr Entspannung sucht, lasst euch doch einfach im Qaqula SPA verwöhnen oder schwitzt im hauseigenen Fitnessstudio. Die Kleinsten finden im Kid´s Club Beschäftigung und Aufsicht, während die Eltern Ruhe und Erholung genießen.

Solltet ihr Lust auf etwas mehr Abenteuer haben, bucht einen Ausflug zum Khao Sok Nationalpark oder zum White Water Rafting. Tropische Inselparadiese findet ihr auf den Similan und Surin Islands oder auf Koh Tachai. Seid ihr eher kulturell interessiert dann steht euch der Sinn vielleicht nach Thai Cooking Class, Thai Boxen oder Tempelbesichtigung.

Hier findet ihr unsere Meinung zu den Surin Inseln und zum Khao Sok Nationalpark.

Ausstattung und Design

Das La Vela Khao Lak glänzt mit sehr modernem Design in jeder Hinsicht. Moderne Formen, Highlights, Spiegelungen und große weiße Flächen ziehen sich durch das ganze Resort und harmonieren sehr gut mit den großen Grün- und Rasenflächen. Überall sind tolle exotische Pflanzen, die wirklich Dschungelfeeling bei den Gästen erzeugen.

La Vela Khao Lak

Auch die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit großen Queensize-Betten, Flatscreens, modernen Bildern, Safebox und Kühlschrank ausgestattet. Auch das Badezimmer ist großzügig bemessen und mit himmlisch duftenden Shampoos, Duschgel und Lotions ausgestattet. Außerdem warten ein Jacuzzi und eine Regendusche auf euch. Hier ist wirklich alles auf höchstem Niveau.

Hotelempfehlung Thailand

Wir hatten einen Pool-Access-Room, der wirklich der Wahnsinn war. Stellt euch vor, ihr steht am Morgen auf und hüpft erstmal von der Terrasse in den Pool. Fünf Schritte und ihr seid im Pool. Wobei die Stufen von der Terrasse erstmal in einen zum Hauptpool offenen Jacuzzi führen. Von dort schwimmt ihr dann in den großen Pool. Das ist wahrer Luxus.

Pool Access Room
Pool Access Room

Insgesamt verfügt das Hotel über fünf unterschiedliche Pools – wobei einer für Erwachsene reserviert ist und einer ausdrücklich für Kinder vorgesehen ist.

Das ganze Resort inklusive Garten ist top gepflegt und mit Blumen und tropischen Pflanzen bestückt. Neben dem Frühstücksbereich befindet sich ein riesiges Feld von gelb blühenden Blumen, welches unter den Gästen als Fotomotiv sehr beliebt ist.

Die Lobby, in der sich die Rezeption befindet, ist zu allen Seiten hin offen und dient den Gästen als Aufenthaltspunkt während des Check-In-Prozederes. Hier ist alles in Naturmaterialien gehalten und im Design sehr rustikal und groß.

La Vela Khao Lak
La Vela Khao Lak

Fazit zum La Vela Khao Lak

Mit dem La Vela in Khao Lak seid ihr auf der sicheren Seite. Das Hotel überzeugt durch die Lage direkt am langen und breiten Sandstrand, trotzdem aber nicht zu weit ab vom Schuss. Das Design ist gewagt, aber durchgängig und stimmig. Wir lieben es.
Durch die einfache Anreise vom Flughafen Phuket ohne lange Fährverbindungen oder Ähnliches, bietet sich das La Vela als perfekter Ort für einen entspannten und erholsamen Urlaub an. Die Pool-Access-Rooms sind wirklich klasse und haben uns definitiv überzeugt. Ins La Vela würden wir auf alle Fälle gerne wiederkommen.

♦♦♦♦