Reisekostenaufstellung

Reisekostenaufstellung

An dieser Stelle möchten wir euch Auskunft über einen der wichtigsten Punkte jeder Reise geben, denn was hilft schon die beste Reiseplanung, wenn man sich dafür in Schulden stürzt.

 

Lesen und Interpretation unser Reisekostenaufstellung

Was uns beim Reisen wichtig ist:

♦ Gutes Essen

♦ Ein nettes kleines Boutique Hotel

♦ Natur und Wildlife

 

Reisekostenaufstellung: Kostenfaktor Essen

Wir lieben gutes Essen und wenn wir kein gutes Essen bekommen, ist die Reise für uns nicht gelungen. Das lokale Essen zu probieren und die zugehörigen Zubereitungstechniken kennenzulernen ist für uns Erwartung an jede Reise. Für Essen geben wir also immer auch etwas mehr aus. Während am Campingplatz alle um uns herum alle Dosenravioli essen, gibt es bei uns Lammkoteletts, Garnelen und sonstige Leckereien. Gutes Essen, gute Reise.

 

Reisekostenaufstellung: Kostenfaktor Hotel

Ein gutes Bett, eine nette Gartenanlage, tolles Design und nicht zu viele Zimmer, das macht ein Hotel für uns perfekt. Genau wie das Essen, ist das Hotel für uns entscheidend, ob die Reise uns lange in Erinnerung bleiben wird oder nicht. Das schönste Reiseland ohne angenehme Hotels und die Reise wird nicht in positiver Erinnerung bleiben. Hotels sind daher in unser Reisekostenaufstellung ein nicht zu geringer Posten.

Hier findet ihr Hotels in aller Welt, die uns besonders gut gefallen haben.

 

Reisekostenaufstellung: Kostenfaktor Erlebnisse

Eine gute Reise steht und fällt mit den Erlebnissen, die man während der Reise macht. Hier stehen für uns vor allem Natur und Wildlife im Mittelpunkt. Für eine gute Tour geben wir auch gerne etwas Geld aus und dieser Punkt schlägt sich auch meistens in unseren Reisekostenaufstellungen nieder.

Sparen im Urlaub ist also nicht so unser Ding. Eher drehen wir im Alltag mal den Cent zweimal um, aber nicht während unserer Reisen.

Bitte beachtet diese Tatsache beim Lesen und Interpretieren unserer Reisekostenaufstellungen.

 

Reisekostenaufstellung: Unser Ansatz

Wir wollen euch hier in aller Offenheit und Ehrlichkeit die Kosten für unsere Reisen darlegen, denn nur, wenn man eine Vorstellung von den Kosten hat, kann man eine fundierte Entscheidung treffen, ob die Reise ins eigene Budget passt oder nicht.

Wir reisen normalerweise im Stile der leicht gehobenen Mittelklasse. Natürlich kann man jede unserer Reisen auch deutlich günstiger, aber auch viel teurer machen. Das bleibt euch natürlich selbst überlassen. Die Reisekostenaufstellung repräsentiert unseren Reisestil, aber hilft auch bestimmt, Informationen zum jeweiligen Reiseziel zu sammeln oder Rückschlüsse auf euren eigenen Reisestil zu ziehen.

Die großen Posten der Reise sind neben unseren oben genannten Kostenfaktoren natürlich immer Flüge oder andere Transportmittel wie Mietwagen, Busse, Boote oder Züge. Auch kleinere Posten wie SIM-Karten oder Trinkgelder dokumentieren wir immer.

Natürlich haben wir euch auch immer die entsprechenden Hotels, Touranbieter und Reiseberichte verlinkt, damit ihr einen noch besseren Eindruck unserer Reisen bekommt und um unsere Reisekostenaufstellung besser einordnen zu können.

Und nun viel Spaß beim Lesen.

♦ Reisezeitraum: September/Oktober 2018

♦ Geführte Tour mit Safarianbietern

♦  Bereiste Länder: Uganda, Tansania

♦ Reisezeitraum: Juli 2018

♦ Eigene Reiseplanung

♦  Bereiste Inseln: Malta, Gozo, Comino

♦ Reisezeitraum: April/Mai 2018

♦ Eigene Reiseplanung

♦ Bereiste Länder: Thailand, Kambodscha, Indonesien, Singapur

♦ Reisezeitraum: November 2017

♦ Eigene Reiseplanung

♦ Reisezeitraum: Juli 2017

♦ Eigene Reiseplanung

♦  Bereiste Länder: Montenegro, Kroatien

♦ Reisezeitraum: März 2017

♦ Eigene Reiseplanung

♦ Reisezeitraum: Mai 2016

♦ Reise Planung: Safari über Reiseagentur und Rest eigene Reiseplanung

♦  Bereiste Länder: Simbabwe, Botswana, Südafrika, Mauritius