Misfah Old House, Misfat Al Abryeen, Oman DE

* Werbung (müssen wir immer schreiben, wenn wir euch was empfehlen)

Misfah Old House ♦ Misfat Al Abryeen

Lage des Misfah Old House

Das Guesthouse liegt in Mitten des Bergdorfs Misfat Al Abryeen. Hier herrscht Ruhe, denn in der Bergoase sind keine Autos erlaubt. Am Besten man packt sich einen Daypack, denn die kleine Oasenstadt liegt am Hang und niemand will schwere Koffer bei praller Sonne über die unzähligen Treppen schleppen. Sobald man das Stadttor durchschritten hat, fängt einen die unglaubliche Ruhe des Oase ein. Nur das Rascheln der Palmblätter und das Gezwitscher der Vögel durchbricht die Ruhe der Berge. Vor allem die Sonnenuntergänge auf er Dachterrasse sind an Entspannung und Romantik kaum zu stoppen.

Misfah Old House

Aktivitäten Misfah Old House

Das bezaubernde Misfah Old House liegt auf halber Höhe am Hang und ist idealer Ausgangspunkt für grandiose Spaziergänge in der Oase einerseits, für schweißtreibende - aber spektakuläre - Wanderungen zur Quelle in den Bergen andererseits. Hier wird einem nicht langweilig.

Misfah Old House

Auch das Tal am Fuße der Oase und das gegenüberliegende Dorf haben ihren Reiz. Überall hängen alle möglichen Früchte, die man von zuhause bestenfalls aus dem Supermarkt kennt: Bananen, Datteln, Feigen, Granatäpfel und Limetten in Hülle und Fülle.

Misfah Old House

Ausstattung des Misfah Old House

Das Misfah Old House befindet sich seit Jahrzehnten in Familienbesitz. Vor allem von der atemberaubenden Dachterrasse, wo das Dinner serviert wird, hat man einen genialen Blick auf das umliegende Gebirge und die Oase. Den ganzen Tag über werden sensationelle Drinks und Säfte serviert. So stellt man sich den Orient vor.

Misfah Old House

Die Zimmer sind einfach und authentisch. Bequeme Matratzen auf dem Boden, wie es hier in den Bergen üblich ist, haben uns einen angenehmen Schlaf bereitet. Die dicken Lehmwände des Guesthouses halten die Wärme des Tages aus den Schlafzimmern fern und schaffen eine angenehme Atmosphäre.

Mehr Bilder zu unserer Reise

Hier gelangt ihr zum Hotel

VACAYMOOD