Städte der USA

Kathrin's persönliche Top 10 der amerikanischen Städte

1. Las Vegas, Nevada

Las Vegas, die Partymetropole der USA, ist in erster Linie bekannt für seine Casinos. Doch für mich ist es viel mehr als das. Jedes einzelne Hotel auf dem Strip hat seinen eigenen Charme und glänzt mit anderen Superlativen. So kann man im Venetian mit italienischen Gondeln durch das Hotel fahren, die Wasserspiele vorm Bellagio genießen oder einen Vulkanausbruch vorm Hotel Mirage beobachten. Die glitzernden Shows mit Superstars aus Musik, Sport, Magie oder Zirkus sind aber das, was Vegas so einzigartig macht. Liebhaber von Party und EDM kommen in den vielen chicen Clubs auf ihre Kosten.

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

2. San Francisco, Kalifornien

San Francisco hat mit der Golden Gate Bridge und Alcatraz zwei weltbekannte Sehenswürdigkeiten, die man sich trotz vieler Besucher nicht entgehen lassen sollte. Die beste Aussicht von oben auf die Golden Gate Bridge gibt's vom Aussichtspunkt Battery Spencer, von wo man nicht nur die Brücke, sondern auch die Stadt aus atemberaubender Perspektive sieht. Der beste Ort, um die Brücke von unten zu sehen ist der Baker Beach. Die schönste Aussicht auf die City hat man von Twin Peaks aus. Früh am Morgen muss man je nach Jahreszeit immer Mal mit Nebel rechnen, aber ein zweiter Versuch lohnt sich auf jeden Fall. Immer einen Besuch wert ist Pier 39, wo man mit etwas Glück Robben beobachten kann.
Die weltbekannte Lombard Street mit Ihren Kurven ist immer einen Strafzettel wert. 😉 

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

3. New York City, New York

New York ist extrem vielfältig. Es gibt verschiedene Ecken mit unterschiedlichen internationalen Touches. Der berühmte Time Square - den ich nur bei Nacht besuchen würde, da er tagsüber unspektakulär ist. Die Freiheitsstatue, die man mit der Fähre auf jeden Fall mal gesehen haben muss. Außerdem hat man von Liberty Island aus eine tolle Sicht auf die Skyline NYCs. Vom Rockefeller Center - Top of the Rock - hat man einen guten Überblick über ganz Manhattan. Nicht weit von dort entfernt befindet sich der Central Park, der so idyllisch und grün ist, dass man die Stadt um sich rum total vergisst. Wenn man zum Ground Zero kommt - wo damals die TwinTowers des World Trade Centers standen - wird's emotional. Die Bilder vom schrecklichen Ereignis am 11.09.2001 gehen einen durch den Kopf.

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

4. Seattle, Washington

Wer die Chance hat die Stadt vom Wasser aus zu sehen, sollte diese wahrnehmen. Wir sind mit dem Boot auf den Lake Washington gefahren und konnten das Anwesen von Bill Gates, sowie andere prachtvolle Villen sehen, die man von Land aus nicht sieht. Ein Highlight ist sicher der Besuch eines Spiels der Seahawks, wenn alle Einwohner im Football-Fieber sind. Im Pazifik vor Seattle ziehen  ganzjährig Wale (Orcas, Buckelwale, Minkwale, Grauwale) vorbei, die man auf geführten Bootstouren beobachten kann. Von solchen Erlebnissen kann man das ganze Jahr zehren. 

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

5. Panama City Beach, Florida

In Florida hat mir keine Stadt so gut gefallen, wie Panama City Beach die am Golf von Mexico liegt. Dort findet man die schönsten Strände (Grayton Beach ist unser absoluter Geheim-Tipp). Der Stadtkern wächst mit einem neuen Pier Park, dort gibt es tolle Geschäfte und Essens-Möglichkeiten.

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

6. Chicago, Illinois

Chicago zählt zwar zu den gefährlichsten Städten der USA mit einer der höchsten Mordraten, allerdings hat sie uns mit dem Millennium Park beeindruckt. Dort findet man unter anderem künstlerische Skulpturen wie die Cloud Gate oder den aus Al Bundy bekannten Buckingham Fountain.
Man kann Chicago aus verschiedenen Perspektiven entdecken. Die mit dem besten Blick ist die vom 360 Chicago (ehem. John Hancock Observatory) oder vom Willis Tower (Skydeck Chicago). Von dort hat man einen großartigen Rundblick über die gesamte Stadt und den Lake Michigan. 

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

7. Santa Monica, Kalifornien

Wunderschöne lange und breite Sandstrände findet man in Santa Monica. Die Stadt bietet ebenfalls eine tolle Fußgängerzone zum shoppen. Santa Monica, sowie Venice Beach sind die Perlen Los Angeles'. 

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

8. New Orleans, Louisiana

Für mich sind die Plantagen außerhalb New Orleans das Highlight der Stadt. Man wähnt sich in einem anderen Jahrzehnt angelangt und bekommt einen Einblick in das Leben der Sklaven in vergangenen Zeiten. In New Orleans erwartet einen dann ein lockeres Miteinander. Am French Quarter ist man umgeben von Rhythmen, netten Leuten und kleinen Shops, die Kaffee, scharfe Chilli-Saucen und kreolische Snacks anbieten. Aber vor allem gilt New Orleans als „Wiege des Jazz", die unzählige berühmte Künstler und Schriftsteller hervorgebracht hat. Über allem liegt die allgegenwärtige Magie des Mississippi.

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

9. Washington, D.C.

Washington ist bekannt für das Weiße Haus, indem der Präsident während seiner Amtszeit wohnt. Aber es gibt noch viel mehr politische Gebäude zu sehen, das Lincoln Memorial, Denkmale für Kriegsveteranen, Martin Luther King Jr. Denkmal, etc. 

Schönste Stadt der USA

♦♦♦♦♦

10. Chattanooga, Tennessee:

Diese Stadt ist für viele wohl unbekannt. Aber sie hat uns in so weit sehr gut gefallen, dass die Stadt viele Möglichkeiten für Freizeit bietet. Meiner Meinung nach, ist es eine sehr moderne und wachsende Stadt. Man kann durch die Stadt spazieren und findet viele Ecken wo man gut Essen und die Zeit mit Familie oder Freunden genießen kann. Ein paar Minuten außerhalb der Stadt liegt Rock City, von dort hat man einen Blick auf fünf Staaten der USA. 

Schönste Stadt der USA