Eingemachtes

Quitten-Chutney

Lecker fruchtiges Chutney, das am Besten zu würzigem Käse passt.

Zutaten:
- 1 kg Quitten
- 250 g Birnen
- 150 g Schalotten
- 2 rote Chilischoten
- 1 EL frischer Ingwer
- 250 g Äpfel
- 140 ml Apfelsaft
- 125 ml Obstessig (z. B. Weißweinessig)
- 1 Zimtstange
- 2 EL Salz
- 500 g Gelierzucker (2:1)

 

Zubereitung:
1. Quitten mit Tuch trocken abreiben. Quitten, Äpfel und Birnen schälen, entkernen und fein schneiden. Schalotten, Ingwer und Chili ebenfalls fei hacken.

2. Quitten, Birnen, Schalotten, Ingwer, Chili, Äpfel, Apfelsaft und Obstessig in einem Kochtopf mit Gelierzucker gut verrühren. Zimtstange und Salz hinzufügen und alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Min. 5 Minuten kochen. Dabei ab und an umrühren. Kochgut evtl. abschauen. Chutney abschmecken und Zimtstange entfernen.

3. Das Chutney randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Gläser umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

Getrocknete Tomaten

Zutaten:
- 1 kg Tomaten (z. B. Kirschtomaten)
- 2 TL grobes Meersalz
- 1 TL Zucker
​- 5 EL Olivenöl

 

Zubereitung: 
1. Backofen auf 80°C Umluft vorheizen. Tomaten waschen, gründlich trocken tupfen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.

2. Salz, Zucker und das Olivenöl über die Tomaten geben und diese für 5 bis 6 Std. im Ofen trocknen lassen. Dabei einen Kochlöffel in die Backofentür klemmen, damit die Feuchtigkeit der Tomaten entweichen kann. Die Tomaten sind dann ausreichend getrocknet, wenn bei einer Druckprobe mit dem Finger keine Feuchtigkeit mehr aus den Tomaten entweicht.

3. Die Tomaten auskühlen lassen, dann in sterile Gläser füllen. An einen kühlen, trockenen Ort aufbewahrt sind sie etwa 4 Wochen haltbar.

VACAYMOOD