Eastin Grand Hotel Sathorn

Eastin Grand Hotel Sathorn in Bangkok ♦ Thailand

Für unseren Stopp-Over in Bangkok haben wir nach einem Hotel mit guter Anbindung an den Flughafen gesucht, das aber trotzdem zentral genug liegt, um die Highlights der Metropole Bangkok in effizienter Art und Weise zu besichtigen.
Mit dem Eastin Grand Hotel Sathorn [anzeige] haben wir ein Hotel gefunden, das die gewünschten Attribute erfüllt uns darüber hinaus noch mit einer tollen Executive Lounge und einer grandiosen Aussicht besticht.

Lage und Anreise zum Eastin Grand Hotel Sathorn

Das Eastin Grand Hotel Sathorn liegt im aufstrebenden Stadtteil Sathorn nahe des Chao Phraya Rivers. Das größte Plus des Hotels ist damit seine Lage. Fußläufig erreichbar sind sowohl der Sathorn Pier, von wo aus per Fähre der berühmte Tempel Wat Phra/Wat Pho (liegender Buddha), der große Palast und das Siam Museum nur einen Katzensprung entfernt sind.

Auch die aus Hangover 2 berühmte Rooftop Bar auf dem Dach des State Towers (Lebua Hotel) ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Der Hit ist aber, dass man vom Hotel aus über eine Brücke direkten Zugang zur Skytrain Station Surasak hat. Auch bei Regen gelangt man trockenen Fußes ohne große Anstrengung bis zum Flughafen. Dazu nimmt man erst die Silom Line bis Siam, dann die Sukhumvit Line bis Phaya Thai und von dort direkt bis zum Suhvarnabhumi Airport mit dem Airport Link. Insgesamt ist man etwa eine Stunde unterwegs zwischen Hotel und Flughafen und benötigt keine zusätzlichen Verkehrsmittel und muss auch nicht im schwülen Bangkok mit Gepäck lange Strecken zu Fuß zurücklegen.

Kulinarik

Wir hatten ein Zimmer mit Zugang zur Executive Lounge. Das kostet zwar etwas mehr, aber überlegt euch das wirklich. Es lohnt sich wahrhaftig. Ihr bekommt dort oben in der 32. Etage mit genialem Ausblick ein hervorragendes Frühstücksbuffet, Getränke und Snacks tagsüber und abends in der Happy Hour auch alle alkoholischen Getränke umsonst. Zusätzlich gibt es abends ein tolles Buffet mit Sushi, Sashimi, Dimsum und vielen weiteren unvorstellbar leckeren Köstlichkeiten aus aller Welt. Wenn man so will, kann man sich damit das Abendessen sparen. Wer das möchte, fährt mit dem Angebot natürlich sehr gut. Andererseits solltet ihr außerdem nicht auf das hervorragende Streetfood in Bangkok verzichten.

Das Hotel bietet seinen Gästen natürlich auch mehrere vollwertige Restaurants mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Wählt für euer Dinner zwischen dem Blunos Restaurant und lasst euch von einem 2-Sterne-Koch verwöhnen oder den anderen Optionen The Glass House, der Bar Swizzles oder dem chinesischen Restaurant Chef Man. Überall hat man sich hervorragender Qualität verschrieben und betreibt das Handwerk mit großer Leidenschaft.

Eastin Grand Hotel Sathorn
Eastin Grand Hotel Sathorn

Ausstattung und Design

Die Zimmer sind luxuriös ausgestattet und vom Design her sehr stillvoll gehalten. Ein großes Boxspring-Queensize-Bett dient als zentrales Element im Zimmer. Das Badezimmer ist geschmackvoll und geradlinig eingerichtet und vor allem penibel sauber. Die zur Verfügung gestellten Duschgels, Shampoos und Bodylotion duften bezaubernd. Vom Badezimmer und den anderen Fenstern der Executive Zimmer habt ihr einen gigantischen Ausblick auf die Skyscraper der Stadt. Das Highlight ist aber die freistehende Badewanne direkt vorm Fenster mit Skyline-Blick. Ein gemütliches Sofa, genügend Stauraum und die üblichen Amenities wie Slippers, Bademantel und dergleichen komplettieren das gelungene Hotelerlebnis.
Die öffentlichen Bereiche sind blitzsauber und sehr ansprechend designt. Die große Lobby gleicht eher einer wundervollen Marmorhalle mit tollen Böden, Teppichen und Lounge-Möbeln. Die großen Kronleuchter machen beim Betreten der Lobby schon richtig Lust auf den Rest des Eastin Grand Hotel Sathorn. Ausladender Blumenschmuck, TVs mit Nachrichten aus aller Welt und aktuelle Zeitungen laden zum Zeitvertreib ein.

Eastin Grand Hotel Sathorn

Wenn ihr nach einem schweißtreibenden Sightseeing-Tag eine Erfrischung braucht, seid ihr am Infinity-Pool mit genialer Aussicht goldrichtig. Ruhe vom Großstadtlärm und trotzdem mitten drin. So fühlt es sich an, wenn man am späten Nachmittag ein leckeres Bier oder einen tropischen Cocktail am Pool schlürft. Gemütliche Liegen oder Cocoons im Rattan-Stil laden zum Chillen ein. Der Pool ist optimal temperiert, sodass ihr lange drinnen bleiben könnt und trotzdem eine nette Abkühlung beim reinspringen erlebt. Das Pooldeck ist wirklich sehr ansprechend und gelungen. Vor allem bei Dunkelheit ist der Blick aus dem Infinity-Pool auf die beleuchtete Skyline von Bangkok wirklich atemberaubend.
Wenn euch die schwüle Hitze von Bangkok noch nicht geschafft hat, dann gebt euch den Rest doch im gut eingerichteten Fitnessstudio des Eastin Grand Hotel Sathorn. Laufbänder mit Aussicht auf die Skyline und viele andere Geräte stehen den fitness-affinen Gästen zur Verfügung.

Eastin Grand Hotel Sathorn

Das Hotel verfügt auch über einen Konferenzbereich. Daher sind auch viele Businesskunden vor Ort. Das Angebot haben wir aber natürlich nicht getestet, schließlich waren wir ja auf Urlaub und nicht zum Arbeiten in Bangkok. Auch Hochzeiten können abgehalten werden.

Die Angestellten des Hotels sind überaus freundlich, hervorragend ausgebildet und unternehmen alles, um den Aufenthalt im Eastin Grand Hotel Sathorn für euch so angenehm wie möglich zu gestalten.
Nachdem wir relativ früh am Morgen angekommen sind und unser Zimmer verständlicherweise noch nicht bereit war, konnten wir gleich das hervorragenden Frühstück in der Executive Lounge genießen und später konnten wir auch Cocktails oder Bier ordern, um die Zeit zu überbrücken. In regelmäßigen Abständen wurde uns auch mitgeteilt, wie die Lage auf dem Zimmer ist und wie lange wir noch warten müssen. Wirklich sehr bemüht und zuvorkommend.

Natürlich verfügt das Hotel auch über einen Concierge-Service und einen ATM in der Lobby.

Das Eastin Grand Hotel Sathorn hat uns auch gestattet, unsere großen Koffer im Hotel zu deponieren, während wir unseren mehrtätigen Trip nach Angkor Wat in Kambodscha mit Handgepäck unternommen haben. Die Leute an der Rezeption waren wirklich sehr hilfsbereit.

Unser Fazit zum Eastin Grand Hotel Sathorn

Dieses Hotel erhält unsere uneingeschränkte Weiterempfehlung. Sei es nur für einen Stopp-Over oder für ausgiebiges Sightseeing in Bangkok. Hier kann man es aushalten.
Vor allem ist das Preis-Leistungsverhältnis im Eastin Grand Hotel Sathorn einmalig. Die Executive Zimmer kann man mit etwas Glück für 150€ pro Nacht ergattern, was bei den angebotenen Leistungen wirklich ein hervorragender Deal ist. Wir werden auf jeden Fall unsere zukünftigen Aufenthalte in Bangkok im Eastin verbringen.

Hier gelangt ihr zum Eastin Grand Hotel Sathorn.

Hier geht zu anderen tollen Hotels in Asien.