Singapur Reisetipps

Singapur Reisetipps

Währung

Singapur Dollar (SGD)

Sprache

Englisch, Malaiische Sprache, Tamil, Nordchinesische Dialekte, Hochchinesisch

Einwohner

5,6 Millionen

Preisniveau

$$-$$$

♦♦♦♦

Singapur Reisetipps

Leider hatten wir nur vier Stunden in Singapur, da unser Flug von Sumatra drei Stunden verspätet war. Und so machten wir uns mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch und dem Kopf voller Erwartungen auf den Weg in diese angeblich so traumhafte Stadt. Auf dem Weg zum Flughafen hat es leider heftig zu regnen angefangen, sodass wir uns direkt nach China Town in die Food-Courts bringen lassen haben. Lest unsere Singapur Reisetipps und holt das meiste aus nur wenigen Stunden Singapur raus.

Singapur Reisetipps

Transport/Verkehrsmittel in Singapur

Wir sind mit GRAB für S$18 vom Flughafen in die Stadt gefahren. Absolut easy! Man gibt seinen Standort ein und das Ziel ein. Die App zeigt verschiedene Fahrer (sogar mit Bewertung) und Preise an. Wählt man einen Fahrer aus, hat man die Möglichkeit gleich Bargeldlos zu zahlen oder bar beim Fahrer. Ist die Buchung abgeschlossen, kann man verfolgen, wo sich der Fahrer gerade befindet. Top!
Zurück zum Flughafen sind wir sehr preisgünstig mit der Metro gefahren. Die Fahrt ab Marina Bay kostet S$ 2,40.
Im kompletten Metrobereich (d.h. auch in den Wartebereichen) darf weder getrunken noch gegessen werden. Keine Lebensmittel!
Der Metro-Ticketautomat nimmt nur Münzen. Meist befinden sich keine Wechselstuben nebenan.
Karten können mehrmals verwendet werden. Man muss sie nur beim nächsten Ticketkauf wieder auflegen und sie wird erkannt.

Singapur Reisetipps

China Town in Singapur

Unser GRAB Fahrer hat uns gleich ausreichend Tipps bezüglich günstigen Hawker Centers in Chinatown versorgt. Hawker-Center sind die Foodcourts in China Town. Meist befinden sie sich in den untersten Stockwerken der Malls. Diese Fress-Oasen sind Top-Empfehlung unserer Singapur-Reisetipps.

Singapur Reisetipps
Singapur Reisetipps

Gardens by the Bay

Wer die Natur liebt und schon viel gereist ist, der wird wohl eher enttäuscht sein von Flower und Cloud-Dome. Das ist wirklich nicht besonderes unserer Meinung nach. DA macht jeder botanische Garten mehr her. Der Eintritt ist mit S$27 auch vollkommen überteuert und wir haben uns geärgert unsere wenigen Stunden in Singapur dafür verschwendet zu haben. Wobei man aber eingestehen muss, dass die Außenanlage in der Nacht bestimmt beeindruckend ist. Die riesigen leuchtenden Bäume mit dem Marina Bay Sands im Hintergrund sind bestimmt faszinierend. Insgesamt ist Gardens by the Bay der Flop unserer Singapur Reisetipps.

Singapur Reisetipps

Singapur Reisetipp: Changi Flughafen

Für Durchreisende, die nur ein paar Stunden in dieser Stadt verbringen können, bietet der Flughafen einen besonderen Service: Early-Check-In für das Aufgabe-Gepäck. Wir haben unsere großen Rucksäcke kostenlos bereits viele Stunden vor Abflug kostenlos aufgegeben. Dafür wird an anderen Airports eine horrende Gebühr verlangt. Coole Sache und definitiv ein Highlight unserer Singapur Reisetipps.

Storrage

Auch unser Handgepäck wollten wir gegen Gebühr bei einem Dienstleister zwischenlagern. Doch Achtung, es kann nicht alles abgegeben werden. Man darf kein Notebook, keine Kamera, etc. in der Tasche lassen, besser gesagt, keine Wertgegenstände. Ebenfalls zahlt man für jedes Stück extra, was an der Tasche dranhängt (z. B. Nackenkissen)

Unser Fazit über Singapur

Wir waren auf den ersten Blick von Singapur nicht begeistert. Allerdings hatten wir nicht die besten Voraussetzungen. Wer mag schon einen Ort, wenn es wie aus Eimern schüttet? Wir können hier nur unsere ersten Eindrücke mit euch teilen. Wir geben der Stadt aber auf jeden Fall noch eine Chance und werden unsere Singapur Reisetipps dann ergänzen.

 

Bis dahin könnt ihr aber gerne unsere anderen Tipps zu Asien lesen. Klickt einfach hier.